Hausprojekt in Linz sucht UnterstützerInnen!


Willy*Fred ist das erste Haus in Österreich, in dem nach nach dem Vorbild des deutschen Mietshäuser Syndikats selbstverwalteter Wohn- und Lebensraum entstehen soll. Viel Energie und ungezählte Arbeitsstunden sind in den vergangenen Monaten in die Vorbereitungen und den Aufbau der rechtlichen Struktur geflossen. Nun geht es für Willy*Fred in den Endspurt!

Gesucht werden private Kreditgeber und Kreditgeberinnen, die bereit sind, das Haus in der Linzer Innenstadt mit einem Darlehen ab 500 Euro mitzufinanzieren. Schon Anfang November soll der Kaufvertrag unterschrieben werden. Derzeit fehlen noch 200.000 Euro, um das Projekt zu stemmen.

Worum es im Detail geht, wie ihr Willy*Fred helfen könnt und viele weitere Infos über das Projekt findet ihr unter http://habitat.servus.at/willy-fred/.